Restrukturierungen

Was ist bei einer Restrukturierung Ihres Unternehmens arbeitsrechtlich zu beachten?

Typische Restrukturierungen sind folgende:

  • Personalabbau (betriebsbedingte Kündigungen etc., Interessenausgleich mit Sozialplan)
  • Betriebsschließungen
  • Betriebsänderungen nach § 111 BetrVG (etwa Organisationsstrukturänderungen)
  • Outsorcing von Tätigkeiten / Abteilungen
  • Betriebsübergang (§ 613a BGB)

Bei all diesen Restrukturierungsmaßnahmen sind arbeitsrechtliche Regelungen und strategische Überlegungen zu beachten.

Wenn Sie Hilfe bei einer solchen Umstrukturierung benötigen, sprechen Sie mich gern an.

Portrait Dr. Daniel Weigert

Dr. Daniel Weigert, LL.M. (Lund)
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht
Data Protection Risk Manager

Ballindamm 6 · 20095 Hamburg

t +49 40 668 916 32
dw@danielweigert.de

Anrufen! Emailen!