Checklist: Sozialauswahl aus Arbeitgeberperspektive

Die nachfolgende Checkliste fasst die Gedankenschritte zusammen, die ein Arbeitgeber bei einer Sozialauswahl beachten muss. Sie ist aus Arbeitgebersicht strukturiert, das heißt: Die Reihenfolge ist diejenige, die Arbeitgeber zweckmäßigerweise bei ihrer Kündigungsprüfung beachten sollten.

 

1. Entfallende Positionen

Welche Positionen entfallen?

 

2. Austauschbarkeit

Welche Arbeitnehmer sind (nach Vertrag und Fähigkeit) austauschbar?

 

3. Altersgruppen

Sollen innerhalb der austauschbaren Arbeitnehmer Altersgruppen gebildet werden?

 

4. Leistungsträger

Sollen/können Leistungsträger aus der Sozialauswahl genommen werden?

 

5. Punkteschema

Soll ein Punkteschema angewendet werden?

 

6. Sozialauswahl

Kriterien: Betriebszugehörigkeit, Lebensalter, Unterhaltspflichten, Schwerbehinderung

 

Wenn ich Ihnen bei der Vorbereitung einer Betriebsänderung, betriebsbedingten Kündigungen oder Abfindungsverhandlungen unterstützen soll, rufen Sie mich jederzeit gern an.

Portrait Dr. Daniel Weigert

Dr. Daniel Weigert, LL.M. (Lund)
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht
Data Protection Risk Manager

Ballindamm 6 · 20095 Hamburg

t +49 40 668 916 32
dw@danielweigert.de

Anrufen! Emailen!

< zurück zur Newsletter-Übersicht

Downloaden Sie hier die Printversion des Artikels als PDF !